Am Samstag 8. September ist es soweit. Gerald Sütsch, Ralf Kleiber und Uwe Seipelt starten zum 24. mal beim 8 Stunden Mofarennen auf der Kartbahn von Linkenheim.
Nach wochenlangen Arbeiten am Triebwerk des Boliden stimmen alle überein, das Renngerät ist absolut siegfähig.

Wie jedes Jahr, so auch in diesem, werden wir an der Strecke sein und mit unserem vereinseigenem Zelt einen Treffpunkt für alle Interessierten und eine gute Position haben, von diesem wir das Rennen verfolgen können. Einige der Söhne der Fahrer unseres Teams starten als Team 72 und Team52.
Auch diesen beiden Teams sowie ganz besonders unserem
Team 42 wünschen wir viel Erfolg und ein sturzfreies Rennen.

SONY DSC